werbung-text badgasteinultraks  banner schwaebisch alb  STT 200x60 bottwartal2017

r 2016 grenzwiesePatrizia Rolle dominiert bei den Frauen, Frank Merrbach führt aktuell das Männerfeld an

Mit dem Rennsteiglauf sind nun  6 von 16 Läufen absolviert und bereits 51 Männer (mit 174 Einzelergebnissen) und 14 Frauen (mit 45 Leistungen) in der Cup- Wertung. Daneben wird es sicher eine Vielzahl von Läufern geben, denen nur noch ein Ergebnis für eine Aufnahme in die Cup-Wertung fehlt. Damit fällt die Zwischenbilanz auf jeden Fall positiv aus.
Bei den Männern führt derzeit Frank Merrbach aus Friedrichsroda (der vor allem beim Rennsteiglauf mit einer Zeit von 5:29:53 Stunden eine hervorragende Leistung ablieferte) mit 1970 Punkten vor Christian Jakob vom SV Schwindegg, der es bisher auf 1862 Zähler aus drei Rennen brachte, Die beiden sind auch gleichzeitig die Führenden in der AK -44. In der AK 45-54 führt Ralf Giese vom LG Nord Berlin Ultrateam die Zwischenwertung mit 1847 Punkten (Platz 3 in der Gesamtwertung) vor Klaus Bensching vom LSG Weiher (1565) an. Bei den Senioren AK 55+ liegt Hecke Friedemann, der in Basel mit gut 200 Kilometern auch den deutschen Meistertitel in der AK55 erringen konnte, mit starken 1758 Punkten bisher klar in Führung vor Bernd Schwiebs  (1157) vom Bautzener LV.

Auch Patrizia Rolle (LG Nord Berlin Ultrateam) lieferte insbesondere beim Rennsteiglauf ein hervorragendes Ergebnis ab (6:36:44) und liegt in der Zwischenwertung  mit 2488 Punkten aus vier Läufen ganz klar in Führung. Auf Platz zwei, sowohl in der Gesamtwertung, als auch in der AK 45-54 liegt Bärbel Fischer mit 1247 Punkten aus drei Läufen. Platz drei belegt aktuell Martina Manz vom lSG Weiher mit 1160 Punkten.
In der Kategorie 55+ liegt aktuell Chris-Eleonore Timmler (LG Mauerweg Berlin) in Führung (860 Punkte), genauso wie ihre Vereinskollegin Nina Blisse (LG MAuerweg Berlin - 794 Punkte) bei den Frauen AK-44

Auf jeden Fall gibt es  noch genügend Möglichkeiten  Plätze in der Cup Wertung gut zu machen. Mit  der Ulmer Laufnacht, dem Zugspitz Ultra - bzw. Supertrail sowie dem Sachsentrail haben wir heuer ein paar neue Veranstaltungen in den Cup aufgenommen, bei denen insbesondere die Freunde der Trails auf ihre Kosten kommen werden und ihr Punktekonto entsprechend verbessern können. Zudem stehen im zweiten Halbjahr im Pool 1 noch der 6 Stundenlauf in München, der schwäbische Alb Marathon (der ja nächstes Jahr die DUV Meisterschaft über 50 Kilometer ausrichtet) sowie die 50 Kilometer in Bottrop (die auch heuer wieder den Saisonabschluss im DUV Cup darstellen) auf dem Programm. In Pool 2 findet am 20. August die letzte deutsche Meisterschaft im Ultralauf statt (100 Kilometer), was sicher einige Läufer nach Leipzig locken wird.  Danach gibt es mit dem Pfalztrail und dem Taubertal 100 nochmals zwei schöne Landschaftsläufe.

Also dann viel Spaß bei den Läufen und beim Punkte sammeln!
Günther Weitzer

mitglied werden
duv statistik
duv forum

Das aktuelle Foto

 11 17 k

Ihr seid jede Woche irgendwo laufend unteerwegs - los, her mit euren Fotos, lasst andere eure Erlebnisse mit erleben!

Hast du ein Bild / Bilder, das / die hier oder in der (in Arbeit befindlichen) Galerie erscheinen sollen? Dann bitte per Email an aldo.bergmann@d-u-v.org

Die jüngsten Kommentare

Gast - Ingo Schulze
Ich wünsche der neuen Führung eine glückliche Hand bei ihrer Präsidiumsarbeit. Sie treten, das sei e...
Gast - carsten mattejiet
Unvergessen die zeit die ich mit fiese in den Kasseler bergen 1995 verbringen konnte. 10 Marathons i...
Gast - Maximilian
Super Veranstaltung. Gratuliere nachträglich nochmal allen Teilnehmern. Unglaublich was diese Athlet...
Mitglied werden
Kontaktformular