werbung-text MDW Banner2018 156x60  bottwartal2017

Spannende Wettkämpfe in Winschoten – Gabi Kenkenberg gewinnt die ITC-Premiere 

Am Samstag, den 14. September 2013, fand im niederländischen Winschoten die Premiere des ITC statt. Die „International Talent Challenge (ITC)“ ist der europäische Nachwuchswettbewerb für die Ultramarathonläufer und war in den dort stattfindenden 50km-Wettkampf integriert. Insgesamt nahmen 10 Läufer und 7 Läuferinnen aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland teil. Dabei war das Männerrennen sehr spannend, denn alle Nationen hatten etwa gleichstarke Mannschaften aufgestellt und das Rennen sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftswertung wurde erst auf den letzten Kilometern entschieden, als Moritz Weiß in seinem ersten Ultralauf, in Führung liegend bei km 41 aufgrund muskulärer Probleme aufgeben musste und den Sieg Filip Detiege aus Belgien überlassen musste. Auf den nächsten Plätzen folgte Matthew Bouckhuyt (Belgien) vor Jan-Hendrik Hans. Auch die Mannschaftswertung gewann das Team aus Belgien. Das Frauenrennen wurde von den deutschen Läuferinnen dominiert, die die ersten 3 Plätze belegten. Dabei gewann Gabi Kenkenberg den Lauf vor Natascha Bischoff und Birgit Schellöh.

ITC Belgien

Die belgische Männermannschaft konnte sich klar vor Deutschland platzieren. Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung erhielten die Läufer vom Organisationschef Henri Thunissen die verdienten Preise.

Die Veranstaltung wurde einerseits durch eine perfekte Organisation und begeisterungsfähige Zuschauer geprägt, die unermüdlich alle Teilnehmer des 50- und 100km-Laufes anfeuerten, andererseits durch den Umstand, dass es die ganze Zeit, mal mehr, mal weniger, regnete. Der Regen, der nicht wirklich kalt war, aber letztendlich doch bei einigen Läufern mit zunehmendem Rennverlauf zu muskulären Verspannungen 

ITC Betreuung

führte, störte die Zuschauer und Betreuer vermutlich mehr als die Läufer.

Für alle Beteiligten war das Wochenende ein tolles Erlebnis, bei dem das sportliche Gesamt-Ergebnis zweifelsfrei als ein überragender Erfolg gewertet werden kann, denn von den 9 deutschen Startern erreichten letztendlich 8 das Ziel, davon 7 in persönlicher Bestzeit! Bei Conny und Kerstin merkte man allerdings die lange Wettkampfsaison an und der Körper konnte das geplante und sicherlich auch mögliche Tempo nicht halten. Für Gabi war der Sieg der Frauengesamtwertung der größte Erfolg ihrer noch recht jungen Karriere und mehr als ein Trost für den verletzungsbedingten Ausstieg beim UTMB vor zwei Wochen.

ITC Gabi

Ein schöner Erfolg für Gabi Kenkenberg: Ein Sieg in persönlicher Bestzeit!

Ergebnis ITC-Wertung:

1 Filip Detiege BEL 3:16:44
2 Matthew Bouckhuyt BEL 3:21:00
3 Jan-Hendrik Hans GER 3:22:07
4
  1. Alfred Roelen
NED 3:22:16
5 Gert Mertens BEL 3:22:55
6 Bernard Roelen NED 3:24:37
7 Dirk Kiwus GER 3:25:18
8 Florian Böhme GER 3:25:23
       
1 Gabriele Kenkenberg GER 3:53:07
2 Natascha Bischoff GER 3:55:35
3 Birgit Schellöh GER 4:00:59
4 Anita Spieker NED 4:03:30
5 Lydia Doornbos NED 4:07:02
6 Conny DaubenGER       GER 4:13:22
7 Kerstin Fenzlein GER 4:23:34

 

ITC Team Germany

Die deutsche Mannschaft mit ihren Hauptbetreuern.

1. Reihe von links nach rechts: Conny Dauben, Natascha Bischoff

2. und 3. Reihe: Michael Irrgang, Jan-Hendrik Hans, Moritz Weiß, Florian Böhme, Kerstin Fenzlein, Dirk Kiwus, Birgit Schellöh, Gabi Kenkenberg, Roland Riedel

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
mitglied werden
duv statistik
duv forum

Das aktuelle Foto

 50 km k

Ihr seid jede Woche irgendwo laufend unteerwegs - los, her mit euren Fotos, lasst andere eure Erlebnisse mit erleben!

Hast du ein Bild / Bilder, das / die hier oder in der (in Arbeit befindlichen) Galerie erscheinen sollen? Dann bitte per Email an aldo.bergmann@d-u-v.org

Die jüngsten Kommentare

Gast - Ingo Schulze
Ich wünsche der neuen Führung eine glückliche Hand bei ihrer Präsidiumsarbeit. Sie treten, das sei e...
Gast - carsten mattejiet
Unvergessen die zeit die ich mit fiese in den Kasseler bergen 1995 verbringen konnte. 10 Marathons i...
Gast - Maximilian
Super Veranstaltung. Gratuliere nachträglich nochmal allen Teilnehmern. Unglaublich was diese Athlet...
Mitglied werden
Kontaktformular