werbung-text MDW Banner2018 156x60  bottwartal2017

24-kleinBerlin, 16. März 2014

Zu einer Begehung der Meisterschaftstrecke der 24-Stunden-DM 2014 trafen sich heute Nabhomani Kirsten (Veranstaltungsleiter), Purandhi (Kassenwartin Sri Chinmoy Berlin), Steffen Dittrich (Fa. ZielZeit) sowie Silke und Jörg Stutzke.

Gut 120 Tage vor dem Start galt es einige Fragen zu klären, um diesen Lauf zu einem Erlebnis für die Sportler und zu einer gelungenen Veranstaltung für alle an der Organisation Beteiligten zu machen. Im Mittelpunkt stand dabei die Führung der Zielgasse, da es ja bei der siebten Ausgabe des Berliner Laufes erstmals eine elektronische Rundenzählung neben der persönlichen Zählung geben wird. Der Charakter der Veranstaltung wird dadurch aber nicht beeinflusst. Alle die im Sommer in Berlin starten, werden also das vorfinden was man von Sri Chinmoy Läufen erwartet: persönliche Atmosphäre, gute Versorgung, geistige Anregung durch Wort und Musik und natürlich einen spannenden Wettkampf, insbesondere mit sich selbst.
Wir freuen uns darauf, zum zweiten Mal nach 2008, mit unserer Meisterschaft wieder in Berlin zu Gast zu sein.

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
mitglied werden
duv statistik
duv forum

Das aktuelle Foto

 50 km k

Ihr seid jede Woche irgendwo laufend unteerwegs - los, her mit euren Fotos, lasst andere eure Erlebnisse mit erleben!

Hast du ein Bild / Bilder, das / die hier oder in der (in Arbeit befindlichen) Galerie erscheinen sollen? Dann bitte per Email an aldo.bergmann@d-u-v.org

Die jüngsten Kommentare

Gast - Ingo Schulze
Ich wünsche der neuen Führung eine glückliche Hand bei ihrer Präsidiumsarbeit. Sie treten, das sei e...
Gast - carsten mattejiet
Unvergessen die zeit die ich mit fiese in den Kasseler bergen 1995 verbringen konnte. 10 Marathons i...
Gast - Maximilian
Super Veranstaltung. Gratuliere nachträglich nochmal allen Teilnehmern. Unglaublich was diese Athlet...
Mitglied werden
Kontaktformular