werbung text  MDW Banner2018 156x60fcerunningSeentrail gtrc 156x60 2

Nachrichten

Liebe Freunde der langen Läufe,

wieder ist ein Kalenderjahr an uns vorbeigerast. Aus persönlicher Sicht hat ein jeder von uns sicher in der Rückschau vieles zu bedenken. Positive Nachrichten werden flankiert von eher Nachdenklichem, was uns begegnet ist. Schöne Erlebnisse in unserem selbst gewählten Hobby mussten gelegentlich dazu herhalten negative Emotionen aus Beruf oder Familie zu kompensieren. Überwältigende Eindrücke aus Natur und mit Freunden wechselten mit traurigen Ereignissen in der unmittelbaren Bekanntschaft. Auch im Jahr 2013 haben wir von Freunden Abschied genommen.
Vielleicht haben wir aber auch neue Freunde gewonnen, vielleicht haben wir Freude an unserem Tun gehabt – ob im Hobby oder im Beruf. Und vielleicht gelingt es uns, in der Vorausschau auf 2014 das Positive unseres Daseins in den Mittelpunkt zu rücken.

Vor uns liegt aus ultraläuferischer Sicht ein ganz besonderes Jahr – 2014 wird es erstmals die Gelegenheit geben in fünf verschiedenen Ultralaufdisziplinen um Meisterehren zu kämpfen. Sicher wird nicht jeder von euch diese Chancen nutzen – aber sie bestehen. Und diese Entwicklung zeigt das auf, was allgemein durch verschiedene Statistiken belegt ist: Das Ultralaufen ist einer der dynamischen Bereiche innerhalb der Laufszene. Die größten Citymarathons verzeichnen Teilnehmerrückgänge, die größten Ultralaufveranstalter generieren Zuwächse. Herzlich willkommen allen, die den Weg zu uns finden! Innerhalb dessen sind es vornehmlich die Trailveranstaltungen, die für Zuwächse sorgen. Und das bei nicht leichter werdenden Rahmenbedingungen die durch Forstverwaltungen, Privatbesitzer oder Landratsämter gesteckt werden.

Deshalb gilt mein besonderer Dank am Vorweihnachtsabend allen Veranstaltern, Helfern, Organisatoren und Unterstützern von Laufveranstaltungen. Ich wiederhole gern was jeder weiß aber was dennoch nicht oft genug gesagt werden kann: Ohne euch geht nichts, deshalb großes Dankeschön an euch. In diesen Dank für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr möchte ich unbedingt das Team des DUV-Präsidiums einschließen. Es sind nicht nur die von euch gewählten Vorständler, es sind auch die Ehrenamtler die im Sportausschuss, im Presseausschuss und im Statistikausschuss dafür sorgen, dass unsere Vereinigung „rund läuft“. Das schließt natürlich gelegentliche Ecken nicht aus....

 

Euch allen ein friedvolles Weihnachtsfest, die Gelegenheit der Erholung über die Festtage und möglichst viele freudige Begegnungen im kommenden Jahr. Ich bin sicher, wir sehen uns,

Euer Jörg Stutzke

Weiterlesen ...

Unser Sportwart Michael Irrgang
michael-irrgang-profilkfoto

hat an vielen Abenden und Wochenenden im vergangenen Herbst, beim Deutschen Olympischen Sportbund, die:

Lizenz als Trainer/in B Leistungssport
Sportart Leichtathletik, Disziplin Laufen

 

erarbeitet und die Prüfung bestanden. Am gestrigen Donnerstag hierzu wurde die Urkunde überreicht.

Herzlichen Glückwunsch Michael.

 

 

Weiterlesen ...

Die Ergebnisse der DUV-Cups 2013 sind online

Nachdem der 6-Stunden-Cup für 2013 schon seit einiger Zeit vollständig war, hat das Team um Jürgen Schoch seit heute Nacht auch den 50km-Cup vollständig hinterlegt.

Sieger bei den Männern wurde Ralf Preibisch, bei den Frauen Pamela Veith.

Unter http://statistik.d-u-v.org/duvcups.php?dist=50km&year=2013&gender=M

könnt Ihr alle Ergebnisse finden.

Gratulation an alle Teilnehmer der Cups 2013, Ihr habt ganz tolle Leistungen erbracht.

Weiterlesen ...

Im Rahmen der DUV-Mitgliederversammlung am 19.10.2013 in Fulda wurde der Verein SV Schwindegg zum neuen DUV-Förderstützpunkt ernannt. Günther Weitzer nahm als Abteilungsleiter Laufen stellvertretend für viele Aktive im Verein die Ernennungsurkunde und das Schild in Empfang.

Neuer Förderstützpunkt Schwindegg

Die drei zufriedene Gesichter gehören Hansi Köhler, Förderstützpunktverantwortlicher innerhalb der DUV, Günther Weitzer als Verantwortlicher des neuen Förderstützpunktes Schwindegg und DUV-Sportwart Michael Irrgang.

Michael stellte Günther als einen besonderen Läufer vor, der sich selbst und andere für den Ultralaufsport begeistern kann und in seinem Heimatverein in kurzer Zeit eine sympathische und erfolgreiche Ultralaufgruppe aufgebaut hat. Fragte sich Mitte April, als Schwindegg bei der 100km DM in Kienbaum 4 Männer ins Ziel brachte und eine AK-Mannschaftswertung gewann, noch jeder, wo denn Schwindegg liegt, so lohnt es, sich den Ort, den Verein und die Lage zu merken: Schwindegg ist ein Ort mit 3.500 Einwohnern, liegt etwa 50 km östlich von München und hat etwa 1.500 Mitglieder im Sportverein! Hansi Köhler, Mitglied des DUV-Sportausschusses und für die Förderstützpunkte verantwortlich, zeigte sich begeistert vom Interesse und dem Engagement von Günther, der erst Anfang des Jahres in die DUV eingetreten ist.

Gemäß des neuen Förderstützpunktkonzeptes sollen die Förderstützpunkte ein breites Angebot den Läufern in der Umgebung anbieten, beispielsweise regelmäßige, ultralange Trainingsläufe, Vorträge, Fahrgemeinschaften oder Stammtischgespräche und somit wie ein Leuchtturm in die Region strahlen und den Anspruch der Gemeinschaft deutlich machen. Dass der SV Schwindegg hierzu willens und fähig ist, davon hat sich Hansi überzeugt und dem Präsidum die Ernennung vorgeschlagen, die in Fulda vollzogen wurde.

"Die Ernennung zum DUV-Förderstützpunkt ist allerdings keine Auszeichnung für bisher geleistetes, sondern ein Arbeitsauftrag", erläuterte Hansi beim Treffen aller Förderstützpunktverantwortlichen, an dem Günther zum ersten Mal teilnahm, das neue Konzept, an dessen Umsetzung in diesem Jahr gearbeitet wird.

Mittelfristig sollen weitere Vereine als Förderstützpunkte gewonnen werden, bis etwa eine Anzahl von 15 aus allen Regionen in Deutschland erreicht ist.

In der nächsten ULTRAMARATHON berichtet Günther nicht nur von seiner ersten Teilnahme bei einem DUV-Trainingslager, sondern stellt auch seinen Verein vor. Wir wünschen ihm für seine zahlreichen Ideen eine erfolgreiche Umsetzung; die ersten Kontakte zu Läufern aus der Region konnte Günther gleich in Fulda herstellen.

Weiterlesen ...

Kurzbericht von der Jahreshauptversammlung in Fulda

Am 18. Oktober fand in der Bischofsstadt die 28. Jahrestagung der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung statt. Die Beratung wurde durch Laufangebote und Seminare zu sportmedizinischen Themen ergänzt.

35 Mitglieder der DUV sowie einige Gäste fanden sich dann schließlich zur Mitgliederversammlung ein. Neben den Berichten des Vorstandes (die etwas lang ausfielen...) gab es eine Reihe von Ehrungen.

DUV-Sportlerin des Jahres wurde Heike Bergmann,

Heike

bei den Männern verteidigte Florian Reus auch diesen Titel.

Flo

 Seniorensportlerin 2013 wurde Ruth Jäger,

Senior

als Newcomerin des Jahres wurde Silke Pfenningschmidt für ihren Sieg bei den Deutschen Meisterschaften im Ultratrail geehrt.

Beide Nationalteams im 24-Stundenlauf erhielten die Auszeichnung zur Mannschaft des Jahres.

Mannschaft

Im Verlauf der Versammlung wurden fünf Anträge zu Satzungsänderungen beraten und verabschiedet.

 Ausführliche Informationen erhaltet ihr in der kommenden ULTRAMARATHON.

Jörg Stutzke

Weiterlesen ...

Spartathlon

Spartathlon 2013 ist gerade mal zwei Wochen her, aber es wird Zeit für potentielle Interessenten beim Spartathlon 2014 die erforderliche Quali zu erbringen.

Da jedes Jahr neue deutsche Starter mitfahren, werde ich auf der JHV einen Info-Table für alle Interessenten einrichten. Ihr könnt mich dort (natürlich auch weiterhin per Mail) zu allen Fragen rund um den Spartathlon jederzeit ansprechen. Einige Flyer habe ich hierzu vorrätig.

Olympian Race

Für 2014 übernimmt das Spartathlon Büro (also ich) auch den deutschsprachigen Support für das Olympian Race in Griechenland. Ich habe hierzu einen Flyer mit den wichtigsten Informationen in deutsch erstellt, den ich Euch gerne anvertraue. Auch zu diesem Event stehe ich Euch bei Fragen zur Verfügung. Ich hier stehe in engem Kontakt zum Veranstalter und unterstütze Euch wo es erforderlich ist.

Ralf

Weiterlesen ...

mitglied werden
duv statistik
duv forum

Das aktuelle Foto

 fdzu aktuelles foto kl

Ihr seid jede Woche irgendwo laufend unteerwegs - los, her mit euren Fotos, lasst andere eure Erlebnisse mit erleben!

Hast du ein Bild / Bilder, das / die hier oder in der (in Arbeit befindlichen) Galerie erscheinen sollen? Dann bitte per Email an aldo.bergmann@d-u-v.org

Die jüngsten Kommentare

Gast - Andreas
Hallo zusammen:

Super Bestenliste, vielen Dank dafür!! Leider kann man hier nur bis Platz 30'000 ...
Gast - Ingo Schulze
Ich wünsche der neuen Führung eine glückliche Hand bei ihrer Präsidiumsarbeit. Sie treten, das sei e...
Gast - carsten mattejiet
Unvergessen die zeit die ich mit fiese in den Kasseler bergen 1995 verbringen konnte. 10 Marathons i...
Mitglied werden
Kontaktformular