werbung text  MDW Banner2018 156x60fcerunningSeentrail gtrc 156x60 2

Berichte / News

Hier  findest du die neuesten Mitteilungen und Berichte - und natürlich auch die älteren. Für die musst du dich aber etwas tiefer in die Vergangenheit eintauchen.
Bitte nutze für die Suche nach älteren berichten die Duchfunktion der Webseite!

 Suchen 

ws-kAlles Gute, Werner!

In diesem Jahr fällt Werners Geburtstag auf seinen „Namenstag“, einen Sonntag. Auch wenn dies kein rundes Jubiläum ist, möchten wir ihm zu seinem 88. Geburtstag am 22. Juni herzlich gratulieren! Und auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass Ihr nicht wisst, was er für den Laufsport geleistet hat, möchten wir einige Etappenziele aus seinem Lebens-Lauf an dieser Stelle besonders erwähnen.

Lies mehr zu Werner Sonntag

positionspapierIn den letzten zwei, drei Jahren gab es bei den Ultralauf-Weltmeisterschaften irritierend häufig Verschiebungen, Absagen und zum Teil die völlige Ungewissheit, wo, wann und ob überhaupt eine Weltmeisterschaft (WM) stattfindet. Das erschwert die Motivation und behindert eine gezielte Vorbereitung unserer Athleten; außerdem ist es definitiv keine Werbung für unseren Sport. Das Präsidium der Internationalen Vereinigung der Ultraläufer (Executive Council of International Association of Ultrarunners – IAU) hat das Problem offenbar selbst erkannt und einige Überlegungen angestellt, was sich bezüglich der Vergabe von Weltmeisterschaften ändern könnte. Das DUV-Präsidium unterstützt die IAU-internen Überlegungen, hat darüber hinaus aber weitere Vorschläge, die einem Positionspapier zur Vergabe von IAU-WM dokumentiert werden.

Weiterlesen ...

axel-kVor noch nicht allzu langer Zeit war es üblich, dass Mitglieder unserer Vereinigung auf unserer Homepage auch Platz für die Veröffentlichung ihrer Laufberichte gefunden haben. Leider ist das etwas "eingeschlafen", vielleicht liegt es an den vielen privaten Webseiten oder Blogs.
Unser Mitglied Axel Ritterhaus war beim Comrades-Marathon 2014 dabei und stellt uns freundlicherweise seinen Bericht - den wir hier allerdings als Link in seinen Blog veröffentlichen, zur Verfügung.
Danke, Axel! Und vielleicht ist diese Veröffentlichung ja auch Ansporn für den einen oder anderen Aktivitäten, auch seine Erlebnisse hier zu veröffentlichen.

Hinweis: Wer seinen Bericht in der ULTRAMARATHON veröffentlich haben möchte, sollte sich an die Regel halten: keine Veröffentlichung zuvor im Internet! Denn verbrauchtes Material lohnt dann den Druck nicht mehr ;)

 Zum Bericht von Axel Ritterhaus zum Comrades 2014 

Weiterlesen ...

01-kBei herrlichem Wetter fand am Samstag in Reichweiler die 14. Deutsche DUV-Meisterschaft statt. Rudi Döhnert und Pamela Veith hießen am Ende die überlegenen Sieger und der TV Jahn Kempten gewann die Mannschaftswertung. Trotz der schweren Strecke und hohen Temperaturen gab es über 100 Zieleinläufer bei einer wundbaren Veranstaltung.

Ein Bericht von Michael Irrgang, 08.06.2014

 

Foto links: Vorjahressieger Rudi Döhnert vom Salomon Runners Point gewann auch dieses Jahr und wurde damit Deutscher Meister im Ultratrail.

Den ganzen Bericht findet ihr hier.

training-pictureViele Nutzer unserer Website möchten nicht nur Infos zu Ultrarennen, sondern auch Anregungen für ihr Ultratraining erhalten. Das DUV-Präsidium ist der Meinung, dass es so etwas wie ein „objektiv richtiges“ Ultra-Trainingsprogramm nicht gibt bzw. dass wir als weltweite Ultragemeinschaft noch meilenweit davon entfernt sind.

Statt also einem „einzig wahren“ Trainingsprogramm nachzujagen, erkennen wir an, dass auch hier viele Wege zum Ziel führen können. Daher werden wir ab sofort unterschiedliche Programme auf der HP im Bereich Sport/Training wertungsfrei  vorstellen bzw. verlinken, im DUV-Forum „Training“ auf neue Inhalte hinweisen und ggf. eine Diskussion dazu eröffnen.

Der wiedereröffnete Trainingsbereich auf unserer Homepage dürfte sich eine Zeitlang recht unstrukturiert präsentieren und zunächst nicht mehr als ein Sammelsurium von uns zugänglichem Material zum Thema Ultralauf-Training sein. Wir hoffen jedoch, dass Euch diese etwas unsortierte Sammlung von Aufsätzen, Tabellen, Links etc. mehr hilft, als wenn wir weiterhin gar keine Trainingstipps auf unsere Homepage stellen. 

Der Anfang ist gemacht, erste Artikel und Links zum Thema „Training für Ultraläufe“ findet Ihr  HIER 

Weiterlesen ...

cs-klein50 Minuten

Wer in Thüringen gern läuft kommt um den Rennsteig nicht herum. Das kann man auch wörtlich nehmen. Doch nehmen wir es faktisch – zweiundvierzig mal haben sich bisher die Freunde des ganz langen Laufens getroffen, um nicht nur Strecken zwischen 64 und 78 Kilometer zurückzulegen, sondern um dabei zugleich ihre Schnellsten zu ermitteln. Mal gewinnt der eine und mal der andere, derzeit aber nur einer, der Christian aus Zeulenroda. Um ihn siegen zu sehen muss man schon gut rechnen können und dann doch sehr schnell sein. Denn selbst wenn im Vorfeld gemunkelt wurde „ ... er will unter fünf Stunden laufen ...“ war dann mein Zeitplan doch eher am alten Rekord ausgerichtet. Also ab 11 Uhr im Zielgelände sein......

Warten auf den Zweitplatzierten ...

Folgende interessante Mitteilung erreichte uns eben von unserem Statistikerteam:

Am 04.05.2014 stellte Cornelia Bullig beim 24 Stundenlauf in Iserlohn (am Seilersee) einen neuen dt. AK-Rekord in der W55 auf. Sie verbesserte den bisherigen Rekord von 191,640 auf 195,190 Km.
http://statistik.d-u-v.org/recordsGER.php?dist=24h&type=0 

Am 10.05.2014 stellte Norbert Hoffmann bei den dt. Meisterschaften über 100 Km in Husum einen neuen dt. AK-Rekord in der M75 auf. Er verbesserte den bisherigen Rekord von 09:43:51h auf 09:27:27h.
http://statistik.d-u-v.org/recordsGER.php?dist=100km&type=0 

Und dann noch diese herausragende internationale Leistung: In Großbritanien lief Steve Way am 03.05.2014 bei den British Athletics National 100K Championships mit 6:19:20h einen neuen britischen 100 Km Rekord und erzielte damit die achtschnellste je gelaufene Zeit über diese Distanz.

Weiterlesen ...

1-klein

In Bödefeld fand am 10. Mai die „International Talent Challenge (ITC)“ statt. Dabei erzielten die Läuferinnen und Läufer bemerkenswerte Zeiten und unterboten die alten Streckenrekorde, obwohl die Strecke durch den Regen aufgeweicht und rutschig war. Gewonnen haben Mirco Berner aus Kempten und Astrid Staubach aus Herbstein. 21 junge Sportler und etwa 10 Betreuer aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland verbrachten in Bödefeld ein gemeinsames Wochenende, bei dem es neben sportlichen Spitzenleistungen auch jede Menge Spaß und Geselligkeit gab. Mehr erfahrt ihn im ausführlichen Bericht.

zum vollständigen Bericht

start-kleinNeuer Deutscher Meister im 100km-Lauf wurde Adam Zahoran (LG Würzburg) mit einer Zeit von 7:09:03 Stunden; neue Deutsche Meisterin wurde Titelverteidigerin Pamela Veith (TSV Kusterdingen) in 8:15:09 Stunden.

Bei recht windigen Bedingung waren 75 Teilnehmer an der 100km-DM plus einige Starter im offenen Lauf um 7 Uhr auf die Laufstrecke am Husumer Dockkoog geschickt worden. Die 5km-Wendepunkt-Strecke am Husumer Binnendeich erwies sich als meisterschaftstauglich; die erzielten Leistungen litten allerdings unter dem zunehmenden Wind und auch z.T. heftigen Regenfällen im letzten Drittel der Veranstaltung.

Mehr Infos und Bilder

mitglied werden
duv statistik
duv forum

Das aktuelle Foto

 fdzu aktuelles foto kl

Ihr seid jede Woche irgendwo laufend unteerwegs - los, her mit euren Fotos, lasst andere eure Erlebnisse mit erleben!

Hast du ein Bild / Bilder, das / die hier oder in der (in Arbeit befindlichen) Galerie erscheinen sollen? Dann bitte per Email an aldo.bergmann@d-u-v.org

Die jüngsten Kommentare

Gast - Andreas
Hallo zusammen:

Super Bestenliste, vielen Dank dafür!! Leider kann man hier nur bis Platz 30'000 ...
Gast - Ingo Schulze
Ich wünsche der neuen Führung eine glückliche Hand bei ihrer Präsidiumsarbeit. Sie treten, das sei e...
Gast - carsten mattejiet
Unvergessen die zeit die ich mit fiese in den Kasseler bergen 1995 verbringen konnte. 10 Marathons i...
Mitglied werden
Kontaktformular