deenfritptrues

  werb trainingslager  gtrc 156x60 2  

Das IAU-Labeling-Verfahren 2010

Das IAU-Labeling-Verfahren 2010

Diese Meldung dürfte vorrangig  alle Veranstalter interessieren, die planen, für ihren Ultramarathonlauf ein Label der IAU zu beantragen. Die IAU hat die Voraussetzungen für die Vergabe ihrer Label in Bronze, Silber und Gold veröffentlicht. Neu ist dabei:

"6.5 The official application can be done by an "official third party", e.g. an National Ultramarathon Organisation, but should also include all necessary documents and financial requirements."
[6.5 Die offizielle Beantragung (gemeint sind die  IAU Label)  kann von einer "offiziellen dritten Partei", z. B. einer nationalen Ultramarathon Organisation, vorgenommen werden, sollte aber auch alle notwendigen Dokumente und finanziellen Voraussetzungen einschließen.]

Das IAU-Labeling-Verfahren 2010 steht Euch hier als pdf zur Verfügung.

 

Impressum   |   Datenschutz und Nutzungsbedingungen   |   Kontaktformular   |   Inhaltsverzeichnis

© 2017 - 2018 Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V. (DUV)

Mitglied werden