deenfritptrues

6std dm kDeutsche Meisterschaften im 6-Stunden-Lauf 2016

Die neuen deutschen Meister 2016 im 6-h-Lauf der DUV heißen Nele Alder-Baerens (Ultra Sport-Club Marburg) und Adam Zahoran (LG Bamberg). Beim traditionellen Frühjahrsrennen auf dem 1522 m langen Rundkurs an der Wöhrder Wiese in Nürnberg setzten sie sich gegen weitere 164 Läufer bzw. 47 Läuferinnen durch.

Die neuen Deutschen Meister erzielten bei zuschauerfreundlich mildem Frühlingswetter 82, 989 bzw. 87, 991 km. Damit hat Nele den 15 Jahre alten deutschen Rekord in ihrem ersten Rennen über mehr als 50km um160 m verbessert. Auf den weiteren Medaillenrängen: Rebecca Walter mit 75,153 km und Sarah Perkins mit 73,538 km (beide LG Nord Berlin Ultrateam) sowie Matthias Dippacher (LSG Karlsruhe) mit 84,651 km und Carsten Stegner (SV Amberg) mit 84,348 km.

Die Teamwertungen gewannen LG Nord Berlin vor SV Schwindegg und dem 2. Team der LG Nord bei den Männern. Das beste Frauenteam war LG Nord Berlin vor LG Nord 2 und LG DUV.Die Senioren-Teamwertung 50+ wurden vom SV Schwindegg ganz knapp vor LG DUV und LG Lauf-Pegnitzgrund gewonnen. Bei den Seniorinnen waren keine Teams in der Wertung. Alle Siegerteams haben auch neue Meisterschaftsrekorde aufgestellt.

Die sportliche Qualität dieser DM zeigt sich auch daran, dass nicht nur die deutschen Meister in der Weltjahresbestenliste führen, sondern auch nun 4 Männer und 7 (!) Frauen aus Deutschland unter den Top 10 der Weltjahresbestenliste 2016 zu finden sind. Hervorragend auch die sportlichen Leistungen in vielen Altersklassen, z. B. Simone Stöpplers W50-Sieg mit 72,118 km oder Norbert Hoffmanns M75-Titelgewinn mit 61,479 km.

Sehr ausführlich wird auch diese DUV-DM in der übernächsten Ausgabe des DUV-Mitgliedermagazins „Ultramarathon“ gewürdigt werden.

   Zu den Ergebnissen 

Dr. Norbert Madry

 

Impressum   |   Datenschutz und Nutzungsbedingungen   |   Kontaktformular   |   Inhaltsverzeichnis

© 2017 - 2018 Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V. (DUV)

Mitglied werden