deenfritptrues

DM der DUV im 6-h-Lauf am 2. April 2016 in Nürnberg

Mit einer prall gefüllten Starterliste kann die zweite Ultralaufmeisterschaft des Jahres aufwarten. Neben viel Quantität steckt im Feld der 235 Bewerber um Meisterehren aber auch sehr viel Qualität. Einmal mehr zeigt sich: Deutsche Meisterschaften sind ein Magnet. Und: in der Starterliste finden sich erfreulich viele Teams.

Dennoch bleibt in Vorschau auf das Wochenende der etwas bittere Beigeschmack, nicht allen Interessenten einen Startplatz zugesichert haben zu können. Das Interesse der Läufer hat die Kapazitäten der Nürnberger Strecke bei weitem überstiegen. Als Schlussfolgerung daraus wird bei kommenden Vergaben an Veranstalter mit begrenzten Teilnehmerfeldern eine Neuordnung des Anmeldeverfahrens in Angriff genommen werden müssen.

Zunächst freuen wir uns aber dennoch auf großen Sport, eine Vorschau auf mögliche Favoriten hat Michael Irrgang in seiner Funktion als Sportwart der LG DUV gegeben. Unabhängig von den Leistungen der aktuellen Spitzenläufer ist aber die Rückkehr eines Mannes auf die Laufstrecke von besonderem Interesse. Seit über 15 Jahren hat Hartmut Häber keinen „geschochten“ Ultra mehr bestritten. Vor 18 Jahren hat er in Nürnberg immerhin über 81 km erlaufen, er dürfte im Feld aller Starter derjenige mit der besten persönlichen Leistung über 100 km sein. Das wird vermutlich zumindest in der AK M 65 für eine interessante Neuordnung der „üblichen Verdächtigen“ sorgen.

Stand heute möchte ich dem engagierten Veranstalterteam um Pragya und Frank meinen Dank aussprechen. Bisher sind alle Vorbereitungen gut gelaufen. Der Einsatz eines Zeitmeßsystems von RaceResult wird uns hoffentlich eine nicht nur korrekte sondern auch schnelle Auswertung garantieren. Eine Möglichkeit zum Mitfiebern bietet der Live-Ticker. Hier bitte ich euch dem aktuellen link von der Seite des Veranstalters zu folgen.

Da ich in meiner Funktion als Teamleiter der LG Nord Berlin direkt in den Wettkampf als Betreuer involviert bin wird seitens der DUV der Sportwart Norbert Madry die Funktion in der Wettkampfjury übernehmen.

Jörg Stutzke

 

Impressum   |   Datenschutz und Nutzungsbedingungen   |   Kontaktformular   |   Inhaltsverzeichnis

© 2017 - 2018 Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V. (DUV)

Mitglied werden