deenfritptrues

fcerunning    MDW Banner2018 156x60   Seentrail   Logo 2018 ReL   gtrc 156x60 2

Deutsche Meisterschaften der DUV

Die Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V. (DUV) führt Deutsche Meisterschaften auf folgenden Ultramarathondistanzen durch:

50 km-Strassenlauf
6-Stundenlauf
24-Stundenlauf
Ultratrail

Der Grund zum Austragen dieser Deutschen Meisterschaften liegt darin, dass es die DUV als elementar ansieht, für die Anerkennung des Ultramarathonlaufes in Deutschland Wettkämpfe anzubieten, bei denen sich die deutschen Ultramarathonläufer messen können. Als Titel werden vergeben: Mehr lesen

Termine 2018

Folgende Termine und Strecken sind festgelegt:

50 km am 8. April in Ebershausen
6h-Lauf am 9. Juni in Hoyerswerda
Ultratrail am 14. Juli beim Maintal Ultratrail (Nähe Würzburg)
24h-Lauf am 1./2. September in Bottrop

Beiträge:

dm 6h 17 kWeltrekord bei der 6h-DUV-DM in Münster am 11. März 2017

Titelverteidigerin Nele Alder-Baerens, die am Vorabend noch als DUV-Sportlerin des Jahres 2016 geehrt worden war, drückte dieser Meisterschaft ihren Stempel auf. Mit einem sagenhaften Rennen und schier unglaublicher Lockerheit bis zum Schluss erreichte sie 85, 492 km und war damit dem Deutschen Meister bei den Männern um fast 3,5 km voraus! Vor allem aber übertraf Nele die bestehende Weltbestleistung von Norimi Sakurai (JPN) von 83,200 km aus dem Jahre 2003 deutlich.

Hinter dieser grandiosen Leistung verblasst natürlich alles andere, aber es wurden auf dem sehr gut laufbaren gut 5km langen Rundkurs bei sehr guten Wetterbedingungen durchwegs gute Leistungen erzielt. Ganz knapp war der Kampf um Platz 2 und 3 der Frauenwertung zwischen Birgit Hölscher-Schönherr und Barbara Mallmann, die am Ende noch stark aufkam und mit nur 25m Rückstand, aber neuer PB von 73, 608 km Bronze hinter Birgit (73, 633km) holte.

Weiterlesen

Vorschau auf die 6h-DUV-DM in Münster am 11. März 2017

Mit einem Rekord-Meldeergebnis von über 950 DM-Startern ist schon vor dem Start der erste Superlativ erreicht. Auf der gut 5 km langen Runde im Osten der Westfalen-Metropole Münster wird es ähnlich eng zugehen wie letztes Jahr bei der 6h-DM in Nürnberg, wo dennoch die Leistungen im Spitzenbereich super waren.
Die Titelverteidigerin Nele Alder-Baerens, die in Nürnberg mit 82,989 km gewonnen und damit neuen deutschen Rekord nebst Weltjahresbestleistung 2016 gelaufen hatte, ist trotz eines kleinen Trainingsrückstands die klare Favoritin. An weiteren bekannten Namen fehlt es nicht: Barbara Mallmann und Birgit Schönherr-Hölscherals starke 100-km-Läuferinnen, 24h-Meisterin Antje Krause sowieHeike Bergmann, Ricarda Bethke, Sigrid Hoffmann, Claudia Krantz und Anke Libuda aus dem 24h-Nationalkader sind Medaillenkandidatinnen bzw. in den Top-10 zu erwarten; wir können auch gespannt sein, wie z.B. Katrin Grigalat oder Kirsten Althoff sich weiterentwickelt haben.

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaften der DUV 2017

In wenigen Wochen beginnt die Ultra-Meisterschaftssaison 2017 (und damit auch die Ultramarathon-Bundesliga) mit der DUV-DM im 6h-Lauf in Münster. Im Juni folgen im Doppelpack die DUV-DM Ultratrail an der Zugspitze sowie die 100km-DM in Berlin. Anfang September lädt Gotha zur 24h-DUV-DM ein, und Ende Oktober geht es in Schwäbisch-Gmünd um Meisterehren bei der DUV-DM über 50km.

Wir haben als DUV-Präsidium das Regelwerk zur Durchführung unserer Ultramarathon-DMs aktualisiert. Neben kleineren Formulierungsänderungen etc. gibt es 2017 zwei konkrete Änderungen, die für Medaillenvergabe und Bundesliga-Punkte relevant sind:

Weiterlesen

Meisterschaften 2017

Liebe Freunde der langen Läufe, wir sind erfreut euch heute die abschließende Planung für die Meisterschaften 2017 mitteilen zu können.

Folgende Termine und Strecken sind festgelegt:

11. 03. 17       DM der DUV 6h-Lauf           Münster
17. 06. 17       DM der DUV Ultratrail         Zugspitz Ultra Trail Grainau (80km)
24. 06. 17       DM des DLV 100km            Berlin
02. 09. 17       DM der DUV 24h-Lauf         Gotha
21. 10. 17       DM der DUV 50km             Schwäbisch Gmünd

Weiterlesen

dm100 2016 01 kKurzbericht 100km-DM Leipzig 20. August 2016

Trotz schwül-warmem Spätsommer-Wetters wurden bei der 100km-DM 2016 in Leipzig hervorragende Ergebnisse erzielt.

Nach längerer Verletzungspause gelang Andrè Collet (Aachener TG) ein eindrucksvolles Comeback: mit 6:55:27 Stunden siegte er souverän. Um Silber und Bronze war es ein enges Rennen zwischen Michael Sommer (EK Schwaikheim) in 7:15:54 und Alexander Dautel (LG Nord Berlin) in 7:16:58, der in Leipzig erstmals auf der 100km-Distanz unterwegs war. Andrès Zeit ist nicht nur deutsche Jahresbestzeit 2016, sondern die schnellste Siegerzeit einer DM seit 2003.

Und bei den Frauen wurde seit 2001 keine schnellere Zeit mehr bei einer DM gelaufen als die 7:29:04 Stunden von Nele Alder-Baerens (Ultrasportclub Marburg). In ihrem ersten 100km-Lauf überhaupt erzielte sie Jahresweltbestzeit - und da sie mit ihren 50km- und 6-Stunden-Leistungen von den DUV-DMs ebenfalls weltweit ganz vorne steht, so dass Nele momentan auf 3 Weltjahresbestzeiten und natürlich drei Meistertitel in den Ultralauf-Disziplinen 50km, 6-Stunden—Lauf und 100km blicken kann. Nele siegte in Leipzig vor Branka Hajek (LAZ Salamander Kornwestheim) in 8:15:30, die wie im Vorjahr Vizemeisterin wurde, und der absoluten Newcomerin Susanne Kraus (PSV Grün-Weiss Kassel) in 8:19:44. Auch Natascha Bischoff (LSG Karlsruhe) schaffte als Vierte in 8:25:33 die Quali-Norm für die 100km-WM Ende November in Spanien. Und Evelyn Franke schaffte als 100km-Debütantin Platz 5 und in 8:43:57 die sogenannte P-Norm des DLV. Bei den Männern erfüllten Thomas Klingenberger (LG DUV) mit 7:29:18 als Vierter und Christian Jakob (SV Schwindegg) auf Platz 5 in 7:38:45 ebenfalls die P-Norm.

Weiterlesen

 

Impressum   |   Nutzungsbedingungen   |   Kontaktformular   |   Inhaltsverzeichnis

© 2017 Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V. (DUV)

Mitglied werden