deenfritptrues

facebook icon   twitter icon     

logo header white

trail wm thailand introRosanna Buchauer und Benedikt Hoffmann erreichen Top Platzierungen bei der Trail WM

Am vergangenen Wochenende fand in Chiang Mai (Thailand) die erste WM im Berg und Traillauf statt, in dessen Rahmen sowohl eine kürzere Uphill and eine Up/Downhill-Distanz als auch ein Shorttrail über 40km der Longtrail über 78km und etwa 4800 Höhenmeter ausgetragen wurden. Auf der Ultradistanz zeigten Rosanna Buchauer (TSV Ruhpolding) und Benedikt Hoffmann (TSG 1845 Heilbronn) starke Leistungen.Mit perfekter Renneinteilung arbeitete sich Rosanna auf Platz 5 vor und finishte nach 8:50:45 Stunden, mit lediglich 40 Sekunden Rückstand auf Platz vier. Die Französin Blandine Lhirondel (8:22:14 h) und die Schwedin Ida Nilsson (8:34:59 h) liegen souverän auf Platz 1 und 2.
Benedikt Hoffmann erreichte nach 8:07:16 Stunden Platz 18 der Männer. Er kam in einem sehr starken Teilnehmerfeld damit in die bemerkenswerten Top 20 der Weltspitze. Es siegte Adam Peterman aus den USA in 7:15:53h.

Bereits in den Tagen zuvor hatte die Deutsche Hannah Gröber Platz 10 über 8,5 km Uphill-Strecke und am letzten Tag einen bemerkenswerten 7ten Platz auf der 11km (475hm) Up/Downhill Distanz.

Trail-WM Chiang Mai (Thailand)  -  Flaggenparade  Trail-WM Chiang Mai (Thailand)  -  Hannah Gröber  Trail-WM Chiang Mai (Thailand)  - Benedikt Hoffmann