deenfritptrues

fcerunning    MDW Banner2018 156x60   Seentrail   Logo 2018 ReL   gtrc 156x60 2

intr jahresrueckblickDas Ultrajahr 2016 – Rückblick durch die deutsche Brille
Ein Beitrag von Dr. Norbert Madry

Bevor die volle Aufmerksamkeit auf die neue Saison gerichtet wird, möchte ich das Ultralaufjahr 2016 kurz bilanzieren – natürlich aus deutscher Sicht. Denn insgesamt war es ein sehr gutes Jahr für die deutsche Ultralaufszene.

Gut vor allem in sportlicher Hinsicht – am besten kann man das mit einem Blick auf die Jahresweltbestlisten sehen:

4 Weltjahresbestleistungen (Nele Alder-Baerens über 50 und 100 km sowie im 6h-Lauf und Paul Schmidt über 50km) am Ende eines Jahres erreicht zu haben, ist ein überragendes Ergebnis. Es wirduntermauert durch weitere Top10-Platzierungen über 50 und 100km, im 6h- und 24h-Lauf, aber auch bei den seltener gelaufenen 12h- oder 48h- bzw. 6-Tage-Läufen: überall tauchen mindestens eine deutsche Frau oder ein deutscher Mann in den Top 10 auf. Unter diesem Link  könnt Ihr Euch über die Filterfunktion oben durch die verschiedenen Disziplinen durchklicken.

Weiterlesen

juergen schochJürgen Schoch zum 50. Geburtstag

Das Weihnachtsfest birgt allerlei Wunder. Eines davon wurde auch der DUV zuteil: uns wurde vor nunmehr 50 Jahren DER Statistiker des Laufsports geschenkt ..... Jürgen Schoch feiert dieser Tage seinen 50. Geburtstag und wir möchten es seitens des Präsidiums nicht versäumen, dazu unsere besten Wünsche zu übermitteln und zugleich Dank zu sagen für das unermüdliche Wirken für unsere Gemeinschaft.

Lieber Jürgen,
alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit und viel Kraft für all das was du dir vornimmst. Ob nun in Familie, am Rechner oder in Laufschuhen. Wir sind voller ehrlicher Dankbarkeit für dein Wirken.
Große Geschenke gibt es nicht, aber weiter unten wirst du einen Antrag an die Mitgliederversammlung lesen.....

Weiterlesen

harry arndtAlles Gute zum 80. Geburtstag für Harry Arndt

Lieber Harry,

zu Deinem heutigen Ehrentag übermittelt Dir das Präsidium der DUV die herzlichsten Glückwünsche. Weit mehr als die Hälfte Deiner achtzig Jahre hast Du dem Ultralaufen und im besonderen Maße der DUV gewidmet. Dafür sind wir Dir und mit uns sicher viele andere Läufer im Land sehr dankbar.

Ich weiß, dass es am Jahresanfang bei Dir gesundheitlich nicht so rund lief. Nun hoffe ich, dass Du dennoch an Deinem Ehrentag schöne Stunden im Kreise der Familie verbringen kannst. Sicher schaut auch der eine oder andere Bekannte aus Deinem sportlichen Umfeld vorbei. Das Nationalteam 100km wird heute von uns daran erinnert, dass ein ganz großer dieser Strecke seinen Geburtstag feiert – und wie es der Zufall will: unser wohl aussichtsreichster Starter, Florian Neuschwander, hat fast auf die Sekunde genau dieselbe Bestzeit wie Du. Ich denke, wir hätten alle nichts dagegen wenn er dies deutlich steigern könnte ....... morgen, und sicher würdest Du mit Freuden dazu gratulieren.

Dir einen schönen Tag, etwas ausführlicher gratulieren wir Dir in der kommenden Ausgabe der ULTRAMARATHON. Also etwas Vorfreude für Dich und für alle anderen Leser.

Jörg Stutzke, 26.11.2016

Zum Tod von Friedrich Marquardt
Ehrenmitglied der DUV seit dem 21. November 1998

Kürzlich hat uns die Nachricht erreicht, dass Friedrich Wilhelm Siegfried Marquardt am 2. November des Jahres im 81. Lebensjahr verstorben ist. Friedrich war der DUV bis zum Schluss verbunden. Er trug die Mitgliedsnummer 77.

      Ich hatte persönlich nicht das Glück Friedrich kennen zu lernen. Dennoch wurde mir bei einem kurzen Blick auf sein langes Läuferleben klar: da ist einer von uns von uns gegangen. Ein Vorbild. Vielleicht das Vorbild schlechthin. In seinem Schreiben zur Ernennung von Friedrich zum Ehrenmitglied der DUV schrieb Harry Arndt 1998 unter anderem:

     „Die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der Deutschen Ultramarathon Vereinigung an Herrn Friedrich Marquardt erfolgt insbesondere für folgende Verdienste:
Für die Pionierleistungen bei der Einführung, Verbreitung und Entwicklung des 24-Stundenlaufes in Deutschland: Friedrich Marquardt war der erste deutsche Ultramarathonläufer, der an einem deutschen 24-Stunden-Staffel-Lauf (1979 in Mörlenbach) als EINZELLÄUFER erfolgreich teilnahm und dadurch den 24-Stundenlauf als eigenständige Ultramarathondisziplin in Deutschland begründete.“

Weiterlesen

Startpass - Wechselfrist endet am 30.11.

Alle, die im nächsten Jahr bei offiziellen Meisterschaften des DLV oder seiner Landesverbände für einen anderen Verein an den Start gehen wollen und bereits einen Startpass besitzen, müssen bis spätestens 30.11. eine entsprechende Änderung ihres Startpasses in die Wege leiten.
Dies ist durch den aufnehmenden Verein beim entsprechenden Landesverband zu beantragen.

Weiterlesen

 

Impressum   |   Nutzungsbedingungen   |   Kontaktformular   |   Inhaltsverzeichnis

© 2017 Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V. (DUV)

Mitglied werden